Der Verein

Am 14. Mai 2004 erfolgte die Abspaltung der damaligen unselbstständigen Tennisabteilung von der Sportvereinigung Brackwede e.V. Seitdem sind wir als Tennisclub Brackwede e.V. im Vereinsregister eingetragen. Nach diesem Zeitpunkt haben wir umfangreiche Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen durchgeführt:

Juni 2006 Hallenbodenerneuerung
August 2006 Exhausteranlage (Zu- und Abluftgerät mit ca. 80prozentiger Wärmerückgewinnung) für die Umkleide- und Duschkabinen
März 2008 rollstuhlgerechter Eingang
Mai 2008 Dämmung der Tennishalle von innen mit Styropor
Oktober 2008 Heizungsanlage mit Solaranlage für Warmwasser
Oktober 2009 Gastronomieräume mit Toiletten, Überdachung der Terrasse
November 2009 Entkalkungsanlage
Nov. / Dez. 2009 Umkleide- und Duschkabinen mit Toiletten
Mai / Juni 2010 Dacherneuerung Tennishalle
Photovoltaikanlage (95,220 kWp)
2011 Umbau und teilweise Erneuerung der Alarmanlage
2013 Steuerung für unsere Platzbewässerung
September 2014 Austausch von 240 Leuchtstoffröhren gegen LED-Röhren
Oktober 2015 Granulat auf allen drei Hallenplätzen

Den Vereinsmitgliedern stehen 16 Außenplätze sowie 3 Hallenplätze zur Verfügung. Bei schönem Wetter lädt eine herrlich gelegene Terrasse zum Verweilen ein. Die Gastronomie liegt schon seit 1999 in den Händen unseres bekannten Clubwirtes Salvador Marin Martinez, der das ganze Jahr hindurch wechselnde Gerichte für unsere Mitglieder sowie Gäste anbietet und auch einen Catering-Service sowie einen Weinhandel betreibt.

Mit einem naturgewachsenen Baumbestand, mit viel Grün, Blumen und Sträuchern zwischen den Plätzen ist unsere in einem Landschaftsschutzgebiet gelegene Anlage nicht nur eine der größten, sondern auch eine der schönsten in Nordrhein-Westfalen.

Die Tennis-Außensaison läuft in der Regel von Mitte April bis Mitte Oktober. Hallenplätze können gegen eine zusätzliche Gebühr stundenweise gebucht bzw. für die Winter- und auch die Sommersaison durchgehend angemietet werden. Wir sind ein reiner Sportverein und kein elitärer Club. Mitglied kann bei uns jeder ohne Ansehen der Person, Religion oder Hautfarbe werden; auch eine zeitlich begrenzte "Schnupper-Mitgliedschaft" ist möglich. Auf diese Weise kann man gegen einen monatlichen "Vorzugsbeitrag" Sportart und Clubleben kennen lernen, ohne sich sofort binden zu müssen. Auch die unterschiedlichen Übungs- und Trainingsangebote stehen den Schnupper-Mitgliedern zur Verfügung. Wir versprechen, dass es bei uns keine "Vereinsmeierei" gibt und Neumitglieder schnell Anschluss finden werden. Dazu dienen u.a. auch die regelmäßig durchgeführten Juxturniere.
Nicht nur Tennis wird bei uns gespielt. Für den sonstigen sportlichen Ausgleich stehen ein Beach-Volleyballfeld sowie ein Fußballkleinspielfeld zur Verfügung. Für die Jüngsten ebenso eine Freispielfläche mit Klettergeräten sowie ein Sandkasten.
Auf zwei Plätzen haben Jugendliche Vorrang vor Erwachsenen. An die Beach-Volleyballanlage grenzt das im September 2005 errichtete "Jugendhaus" aus Holz, zu dem Eltern nur in Begleitung ihrer Kinder Zutritt haben. 
Die gesamte Anlage wird von unserem fest angestellten Platzwart gepflegt, so dass ein jährlicher Arbeitseinsatz wie in vielen anderen Vereinen von unseren Mitgliedern nicht erwartet wird.

Tennis - der ideale Sport von 5 bis 85! Überzeugen Sie sich! Sie sind bei uns herzlich willkommen!